Was ist das für 1 Schreibtipp? Zahlen schreiben leichtgemacht

Money Boy hat’s angeblich erfunden, viele haben‘s nachgemacht, frei nach dem Motto: Schreib „1“ statt „eins“. „Was ist das für 1 Life“ ist Jugendwort bzw. Jugendsatz 2016. Katze Klara nimmt es etwas genauer und gibt Einblick in die korrekte Schreibung von Zahlen.

Die ersten dokumentierten Sätze, in denen „ein“ durch „1“ ersetzt wird, entstammen wohl dem Twitter von Money Boy. Aufgrund der mittlerweile rund 60.000 Tweets ist es fast unmöglich, den genauen Ursprung zu verfolgen.

Zur Zahlenschreibung selbst: Was simpel wirken mag, ist eine komplexe Spracherscheinung. Schon im Mittelalter gab es das Phänomen des Abkürzens. Da das Schreibmaterial teuer und knapp war, mussten Zeichen und Wörter gespart werden. Heute haben wir auf Twitter nur 140 Zeichen Platz, um der Welt unsere (mehr oder weniger tiefen) Gedankengänge mitzuteilen. Wieso also sollten wir eine Zahl überhaupt ausschreiben?

Regeln über Regeln

Für die schriftliche Visitenkarte sollten es sich ambitionierte Schreiber/innen nicht ganz so einfach machen. Eines ist klar: Die Regel, dass man Zahlen bis zwölf ausschreibt, gilt laut Duden nicht mehr. Generell gilt aber, dass Zahlwörter, die über zwei Silben haben, als Ziffern zu schreiben sind.

Beispiele:
Ich bin seit zehn Stunden wach.
Hab tausend Dank!
33 ist meine Lieblingszahl.

Wenn man eine Zahl und das dazugehörige Wort betonen will, kann man diese in Ziffern schreiben, wie etwa ein Auto mit 3 Rädern. Das gleiche gilt für Zahlen, die vor abgekürzten Einheiten stehen, zum Beispiel: 15 km, 3 EUR.

Die Qual der Wahl

Im Gegensatz dazu „dürfen“ in erzählenden oder literarischen Texten Zahlen ganz ausgeschrieben werden, wenn diese übersichtlich sind.

Zum Beispiel: Susi feierte ihren sechzigsten Geburtstag.

Zu guter Letzt eine letzte Qual der Wahl:
Wenn eine Einheit ausgeschrieben wird, kann die dazugehörige Zahl „kurz oder lang“ fixiert werden. Sie entscheiden!

Drei Euro und 3 Euro: Beide Variationen sind korrekt.

Was war das wieder für 1 aufklärender Tipp …