Wir stellen vor … Katze Klara!

Was macht eine Katze in einem Blog?

Lassen Sie uns kurz ausholen: Zu Beginn des Jahres sind wir mit unseren kommfit-Blogs gestartet. Nun ist es an der Zeit, einen neuen strategischen Schritt zu setzen: Wir bewegen uns weg vom Corporate Blog und fokussieren uns auf den Fachblog. Um Ihnen gezielter Praxistipps zu liefern und unsere Fachthemen einfacher zu präsentieren, haben wir uns etwas einfallen lassen.

Aber was ist neu?

Fest stand: Wir wollen einen einfachen und noch klareren Blog-Auftritt. Mehr Leser/innen sollen mit fachspezifischen Informationen rund um klare Kommunikation angesprochen und „verwöhnt“ werden. Damit es nicht zu steif wird, haben wir ein neues, humorvolles Element erschaffen und unser Team kreativ erweitert.

Klaras Blog

 

klara-transparentKommen wir auf den Punkt. Eine Katze namens Klara begleitet nun unsere Blogs – deshalb Klaras Blog. Wir haben sie ausgewählt, weil sie schlau und gewissenhaft ist. Sie weiß, wann und wie sie sich in Szene setzt. Mit ihrer Intuition und ihrem feinen Gespür für das Wesentliche wird sie aktuelle, nützliche und brisante Themen aufgreifen und darüber berichten. Auf praktische Tipps legt sie größten Wert. Da sie sich gerne entspannt und weiß, wie wertvoll Erholung in unserer Infowelt ist, wird Katze Klara nicht ständig online sein, sondern dosiert und dennoch regelmäßig bloggen. Klara weiß, wann es genug ist.

 

Katze Klara macht’s klarer!

 

Mit Klaras Blog wird der Kern der Blogs und der Marke kommfit schnell klar:

Elegante Figur

Der neue Blog besticht durch Einfachheit in allen Bereichen. Beim Design innerhalb der Website und speziell des Blogs spielt die elegante Figur der Katze Klara eine wesentliche Rolle. Das Erscheinungsbild – die Katze – mit ihrem schlichten Schwarz lädt die Nutzer/innen zur entspannten Informationsaufnahme ein. Türkis bleibt als Schriftfarbe erhalten. Speziell die Zitate im Blog springen den Besucher/innen ins Auge.

Mit Gespür schreiben

kommfit-Ziel ist es, ein verlockendes Fachangebot mit ausgewählten Informationen für die Leser/innen zu verpacken und uns dabei zu positionieren. Das ist herausfordernd. Wir sind uns dennoch sicher, einen interessanten und klärenden Bogen rund um professionelle Kommunikation spannen zu können.

Über uns

Gleich bleibt, dass ausschließlich Expertinnen und Experten schreiben. Das gebündelte Fachwissen bringt uns Glaubwürdigkeit, Links sowie andere Meinungen, wodurch wir weiter lernen – eine Win-win-Situation. Besucher/innen können sich – auch wenn sie uns nicht buchen sollten – ein Bild von uns und unserem Content machen. Daher scheuen wir uns auch nicht, zu interessanten Seiten zu verlinken.

Wir persönlich leben, zumindest immer wieder, die Einfachheit und die Reduktion. Machen wir es uns doch einfacher! Was halten Sie davon? Lust auf eigene Blogs für Ihr Unternehmen bekommen? Wir unterstützen Sie gerne dabei!